Dein Coach & Burnout Berater mit Herz und Verstand

Ich heiße Ralf und unterstütze Menschen leidenschaftlich gegen Stress und Burnout

Eine wichtige Mission gegen Stress und Burnout

Meine Mission: Dein Leben positiv verändern

Ich begleite Dich auf deinem Weg weg vom Stress und hin zum erfüllten Leben

Ich bin sicherlich nicht perfekt.

Aber ich habe nie aufgegeben und bin gewachsen – auch durch viele harten Zeiten und Krisen, die ich erlebt habe. 

Ich stand oft kurz vorm Scheitern.

Durch Krisen und Schicksalsschläge habe ich mich entwickelt. Mit der Zeit habe ich mehr Stärke gewonnen. 

Ich habe mich und mein Leben konsequent transformiert und aktiv gestaltet.

 

Meine Mission: Ich möchte, dass du durch mich einmal sagen kannst:
„Ich habe gelernt, mich vom Stress zu befreien und ein Leben mit viel mehr Lebensqualität, Freude und Sinn zu führen.

 

Du gewinnst außerdem Sicherheit und Orientierung für dein Leben.

Um das zu erreichen, begleite ich Dich auf dem Weg, den ich schon gegangen bin:

Du lernst dich selbst besser kennen, verstehen und lieben

Du stärkst deine Persönlichkeit, Mut und Widerstandskraft

Du lernst authentisch und selbstbestimmt zu leben und dich Schritt für Schritt zu entfalten

Dafür bringe ich alle Erfahrungen auf meinem Lebensweg, meine Fähigkeiten, mein Expertenwissen, meine Energie und mein Herz ein.

Meine Werte für unsere Zusammenarbeit

Ich unterstütze dich als Burnout Berater und Stressmanagement Coach in einem geschützten und vertraulichen Rahmen. Du kannst mit mir über alles sprechen. Auch über Seiten an dir, die du sonst lieber versteckst. 

Ich bin für dich da. Wir holen auch deine „verrückten“ Sorgen und Ängste aus ihrem Versteck, damit sie dich nicht mehr belasten können. Wir befreien deine unausgesprochenen Bedürfnisse, Wünsche und Träume, damit sie sich entfalten können.

Der geschütze Rahmen ohne Vorurteile und Verflechtungen unterscheidet unserer Zusammenarbeit auch von Beziehungen und Freundschaften.

Sich vertrauensvoll „auskotzen“ zu können, schafft schon erste Entlastung. Dabei bleibt es aber nicht: Wir arbeiten daran, deine Ängste und Sorgen konstruktiv abzubauen. Und wir gehen es an, einige deiner Bedürfnisse, Wünsche und Träume erfüllen zu können. Damit entstehen völlig neue Möglichkeiten für dein Leben.

Als Grundlage sind für mich diese Werte wichtig:

Offenheit und Vertrauen

Offenheit & Vertrauen

Ich schenke dir ein offenes Ohr, ohne zu werten. Auch Ängste und „dunkle Flecken“ sind kein Tabu. Alles was wir besprechen bleibt unter uns und unterliegt der Verschwiegenheit.

Du solltest bereit sein, mir zu vertrauen und neue Lösungen oder Wege für dich zu denken. Wenn dir etwas während unserer Zusammenarbeit nicht passt, darfst du es offen ansprechen.

Authentisch und ehrlich

Authentisch und ehrlich

Ich spiele dir nichts vor und krieche dir nicht dorthin, wo die Sonne niemals scheint. Bei mir gibt es keine gekünstelte „Tschakka!“-Motivation, keine Wunderheilung und keine „todsicheren Erfolgsformeln“. Ich bin auch nicht perfekt und verkaufe keine "absoluten Wahrheiten".

Dafür bekommst du ehrliche Unterstützung, Bestätigung und Anleitung von mir als Experte und als Mensch. Wir fördern deine echten Stärken. Durch ehrliche konstruktive Rückmeldungen und Techniken wirst du wachsen und dich stark entwickeln.

Herz & Verstand

Herz & Verstand

Dein Wohl liegt mir ehrlich am Herzen. Ich bringe für dich einen gut trainierten Kopf und eine hohe Empathiefähigkeit ein.
Aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse und bewusstes Denken sind wichtige Grundlagen meiner Arbeit. Esoterik gehört dagegen nicht zu meiner Arbeitsweise. Denken allein bringt aber auch nichts: Für dauerhafte Veränderungserfolge gehört das Gefühl dazu - wie z.B. Begeisterung für dein Ziel. Das sorgt für neue Kraft.

Falls du zurzeit nichts fühlen kannst (was im Burnout häufig vorkommt), unterstütze ich dich dabei, wieder fühlen zu lernen.

Respekt & Humor

Respekt & Humor

Ich nehme jeden Menschen erst mal so an wie er ist – mit allen Ecken und Kanten. Ein respektvoller Umgang mit Menschen, Tieren und der Welt ist für mich persönlich die Basis für ein Leben mit Lebensfreude und Glück. Dazu gehört, dass ich dich mit deinem Anliegen respektvoll behandle.

Mit Humor können wir gemeinsam immer wieder etwas Abstand von den Problemen und Sorgen gewinnen. Mit einer Prise Humor wird unsere Zusammenarbeit und das Leben leichter und macht mehr Freude.

Meine „Stunde Null“ – Warum ich zum Burnout Berater wurde

Welche Ähnlichkeiten entdeckst du zu deinem Leben?

In meiner „Stunde Null“ wurde mir vieles plötzlich bewusst, was mein Leben auf einmal verändert hat:

Ich war am Boden. Ich war ratlos. Wenn ich so weitermachen würde, gäbe es keine lebenswerte Zukunft für mich. Nur Stress, Druck und Pflichten.

Es hatte sich mit der Zeit so eingeschlichen. Immer mehr Pflichten, Sorgen, Ängste. Mehr funktionieren als leben. Und wo hatte es mich hingeführt?

Mir wurde jetzt auf einmal klar: So konnte und wollte ich nicht leben! Ich musste endlich etwas ändern!

 Ich wusste nicht, woher ich die Kraft nehmen sollte, um es zu schaffen.
Ich stand vor einem Scherbenhaufen und konnte nicht recht weiter.

Ich hoffte zwar, dass es möglich sein könnte, mein Leben wieder zum Besseren zu verändern, aber ich konnte nicht richtig daran glauben. NOCH nicht.

Burnout Berater Ralf Maier hilft dir bei Burnout, Stress und der Prävention.

Wie ich in der Burnout-Falle landete

Kennst du das auch?

Mein Leben war geprägt von Arbeitsleistung, Karrierezwängen und privaten Pflichten. Über Jahre hatte ich mich immer weiter verfahren. Ich hatte mich fast schon selbst verloren. Eine stressige Arbeit mit zunehmender Verantwortung und der Erfolgsdruck. Dazu kamen die Alltagspflichten und private Sorgen.

Als Wirtschaftsingenieur mit Top-Abschluss hatte ich eine verantwortungsvolle Position in einem internationalen Konzern. Durch einen „multiplen Job“ als Führungskraft, Projektleiter und Senior Marketing Manager war ich sehr gefordert. 

Oft fühlte ich mich überfordert durch immer ambitioniertere und unrealistische Ziele und Erwartungen. Wie es mir damit ging, das sagte ich niemandem. 

Ich wollte alles schaffen und keine Hilfe annehmen. Dafür hatte ich immer weniger Zeit und Energie für mich und mein Privatleben.

Parallel dazu hatte ich über die Jahre hinweg wichtige Menschen verloren: Durch Todesfälle, durch Krankheiten und durch Trennung. Aber ich wollte stark sein und funktionierte einfach weiter. Schwächen konnte und wollte ich nicht zeigen.

Lieber investierte ich noch mehr Zeit und Energie in die Arbeit und in meine privaten Pflichten. Mit der Zeit blieb für mich selbst aber keine Zeit und Energie übrig.

Burnout Berater Ralf Maier hilft dir bei Burnout, Stress und der Prävention.

Wie ich in der Burnout-Falle landete

Über Jahre hatte ich mich immer weiter verfahren: In Arbeitsleistung, Karrierezwängen und privaten Pflichten hatte ich mich fast schon selbst verloren. Die stressige Arbeit, die ständig zunehmende Verantwortung und der ständige Erfolgsdruck hatten einen großen Anteil daran. Dazu kamen die Alltagspflichten und private Sorgen.

Als Wirtschaftsingenieur mit Top-Abschluss hatte ich eine verantwortungsvolle Position in einem internationalen Konzern. Durch einen „multiplen Job“ als Führungskraft, Projektleiter und Senior Marketing Manager war ich sehr gefordert. Oft fühlte ich mich überfordert durch immer ambitioniertere und unrealistische Ziele und Erwartungen. Das sagte ich niemandem. Ich wollte alles schaffen und keine Hilfe annehmen. Dafür hatte ich immer weniger Zeit und Energie für mich und mein Privatleben.

Parallel dazu hatte ich über die Jahre hinweg wichtige Menschen verloren: Durch Todesfälle, durch Krankheiten und durch Trennung. Aber ich wollte stark sein und funktionierte einfach weiter. Schwächen konnte und wollte ich nicht zeigen.

Lieber investierte ich noch mehr Zeit und Energie in die Arbeit und in meine privaten Pflichten. Mit der Zeit blieb für mich selbst aber keine Zeit und Energie übrig. 

Was mir im Leben noch blieb

Alles was mir früher Freude machte, mich neugierig werden ließ und mich angetrieben hatte, war erloschen. Was mir früher Energie und Entlastung brachte, hatte ich erst zurückgestellt und verdrängt. Und irgendwann ganz verloren. Meine Träume und Wünsche hatte ich begraben

Es ging nur noch darum, in meinen Rollen und Pflichten zu funktionieren – wie eine Maschine. Gefühle ließ ich nicht mehr zu, denn das wäre zu schmerzhaft geworden. Aber wollte ich wirklich so weiterleben – bis zur Rente immer weiter im „Hamsterrad“ gefangen sein?

Die Stunde Null bei Burnout

Was mir im Leben noch blieb

Alles was mir früher Freude machte, mich neugierig werden ließ und mich angetrieben hatte, war erloschen. Was mir einmal Energie und Entlastung brachte, hatte ich erst zurückgestellt und irgendwann ganz verloren oder verdrängt. Meine Träume und Wünsche hatte ich begraben. 

Die Stunde Null bei Burnout

Es ging nur noch darum, in meinem Rollen und Pflichten zu funktionieren – wie eine Maschine. Gefühle ließ ich nicht mehr zu, denn das wäre zu schmerzhaft geworden. Aber wollte ich wirklich so weiterleben – bis zur Rente immer weiter im „Hamsterrad“ gefangen sein?

Und endlich: Meine Stunde Null im Burnout

Die „Stunde Null“ war für mich der Zeitpunkt als ich erkannte, was wirklich mit mir los war und dass es so nicht weitergehen durfte. Der Anlass und damit auch der „Weckruf“: Ich hatte durch eine Trennung plötzlich den damals für mich wohl wichtigsten Menschen verloren – und damit eine der letzten Stützen meines Lebens.

wachstum wird gefördert und neues entsteht

Die wichtigste Entscheidung: „Ich schaffe es nicht allein und brauche jetzt Hilfe!“

Mir war endlich klar, dass ich aus dem Loch nicht aus eigener Kraft herauskommen würde. Wenn ich einmal wieder „richtig leben“ wollte, brauchte ich jetzt Hilfe: Ich musste endlich professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Und ich wollte nicht länger warten!

Und tatsächlich: Ich habe es geschafft, mich aus diesem Loch wieder herauszuarbeiten. Dank der Hilfe von Profis und mit dem Willen, mein Leben wieder in den Griff zu bekommen, konnte ich mich aus diesem dunklen Tal befreien. Dazu benötigte ich die Begleitung und Anleitung durch Profis. Mit dieser Unterstützung lernte ich außerdem, wieder zu fühlen. Das war unglaublich. Ich lernte außerdem, wie wichtig meine Gefühle als Ressourcen für gute Entscheidungen für mein Leben sind.

wachstum wird gefördert und neues entsteht

Die wichtigste Entscheidung: „Ich schaffe es nicht allein und brauche jetzt Hilfe!“

Mir war endlich klar, dass ich aus dem Loch nicht aus eigener Kraft herauskommen würde. Wenn ich einmal wieder „richtig leben“ wollte, brauchte ich jetzt Hilfe: Ich musste endlich professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Und ich wollte nicht länger warten!

Und tatsächlich: Ich habe es geschafft, mich aus diesem Loch wieder herauszuarbeiten. Dank der Hilfe von Profis und mit dem Willen, mein Leben wieder in den Griff zu bekommen, konnte ich mich aus diesem dunklen Tal befreien. Dazu benötigte ich die Begleitung und Anleitung durch Profis. Mit dieser Unterstützung lernte ich außerdem, wieder zu fühlen. Das war unglaublich. Ich lernte außerdem, wie wichtig meine Gefühle als Ressourcen für gute Entscheidungen für mein Leben sind.

Mein Weg aus dem Burnout zu neuer Stärke und Lebensfreude

Durch diesen Weg habe ich mehr an persönlicher Befreiung, Mut, Stärke und Lebensfreude erreicht, als ich mir das jemals hätte vorstellen können! Das gelang mit Hilfe von psychologischem Fachwissen, neuer Energie und wirkungsvollen Coaching-Methoden – und mit neu gewonnenem Mut. Es war nicht einfach, fühlte sich aber immer besser an.

Ich begann damit, mein Leben zu lieben und meine echten Bedürfnisse wichtig zu nehmen. Ich schaffte es außerdem, meinen Perfektionismus zu bewältigen, der mich früher viel Zeit und Energie gekostet hatte und mich immer unzufrieden gemacht hatte.

Der Weg zu Lebensfreude führt durch die Natur

Mein Weg aus dem Burnout zu neuer Stärke und Lebensfreude

Durch diesen Weg habe ich mehr an persönlicher Befreiung, Mut, Stärke und Lebensfreude erreicht, als ich mir das jemals hätte vorstellen können! Das gelang mit Hilfe von psychologischem Fachwissen, neuer Energie und wirkungsvollen Coaching-Methoden – und mit neu gewonnenem Mut. Es war nicht einfach, fühlte sich aber immer besser an.

Der Weg zu Lebensfreude führt durch die Natur

Ich begann damit, mein Leben zu lieben und meine echten Bedürfnisse wichtig zu nehmen. Ich schaffte es außerdem, meinen Perfektionismus zu bewältigen, der mich früher viel Zeit und Energie gekostet hatte und mich immer unzufrieden gemacht hatte.

Meine Phase der Neuorientierung und Auszeit

Mein Traum war es seit vielen Jahren, einmal ein paar Monate frei zu reisen. Das hatte ich wegen meiner Pflichten immer verschoben. Und mir hatte der Mut dazu gefehlt, mir diese Freiheit zu nehmen.

Die schwere Phase des Burnout hatte ich überwunden. Aber ich stand am Anfang eines neuen Weges zurück ins Leben. Ich fand, dass es nun an der Zeit war, meine Wünsche ernst zu nehmen und mutig zu sein. Ich wollte meinen Traum endlich wahr werden lassen und mich auf diese große Reise begeben.

Die Ziele dieser Reise: Mich selbst und neue Menschen kennenlernen, Zeit für mich haben, mich neu orientieren und dabei die erholsame Wirkung von Natur und Freiheit genießen.

 

Welches ist dein großer Traum?

Mehr zum Thema in meinem Blog Artikel: Berufliche Neuorientierung nach Burnout.

Ralf Maier der Burnout Berater mit Weitblick

Meinen Lebenssinn erkunden

Ich nahm mir auf der Reise ansonsten viel Zeit für Gedanken über den Sinn meines Lebens. Ich sprach darüber auch mit sehr vielen Menschen, die ich traf.

Kennst du auch diese Fragen, die ich mir dort gestellt habe?

Auf der Reise fing ich auch damit an, etwas zu tun, was für mich sinnvoll schien: mein erstes Buch zu schreiben. Ich ersteigerte außerdem eine kleine Gitarre und begann damit regelmäßig zu spielen und dazu zu singen. Dinge, die mir einfach so viel Spaß machten und mir dazu über schlechte Tage hinweghalfen.

Ralf Maier der Burnout Berater mit Weitblick

Meinen Lebenssinn erkunden

Ich nahm mir auf der Reise ansonsten viel Zeit für Gedanken über den Sinn meines Lebens. Ich sprach darüber auch mit sehr vielen Menschen, die ich traf.

Kennst du auch diese Fragen, die ich mir dort gestellt habe?

Auf der Reise fing ich auch damit an, etwas zu tun, was für mich sinnvoll schien: mein erstes Buch zu schreiben. Ich ersteigerte außerdem eine kleine Gitarre und begann damit regelmäßig zu spielen und dazu zu singen. Dinge, die mir einfach so viel Spaß machten und mir dazu über schlechte Tage hinweghalfen.

Mein Richtungswechsel: Der Weg zur Berufung & Sinn

Die Antwort für mich war schließlich einfach: Ich wollte Menschen helfen, nicht so zu leiden, wie ich gelitten hatte. Nicht in Dauerstress und Burnout zu landen, so wie es mir passiert war. Und ich würde als Burnout Berater Menschen helfen, die bereits dort gelandet waren, damit sie viel schneller und leichter wieder herauskommen können. 

Außerdem bildete sich mein Plan, Menschen anzuleiten und zu begleiten, ein befreites Leben mit Sinn, Lebensqualität und Lebensfreude zu erreichen. Und Menschen dabei zu unterstützen, für sich herauszufinden, was dieser Sinn des Lebens für sie sein soll und wie der Weg aussieht, um ihn zu erreichen.

Ein Richtungswechsel hilft

Mein Richtungswechsel: Der Weg zur Berufung & Sinn

Die Antwort für mich war schließlich einfach: Ich wollte Menschen helfen, nicht so zu leiden, wie ich gelitten hatte. Nicht in Dauerstress und Burnout zu landen, so wie es mir passiert war. Und ich würde als Burnout Berater Menschen helfen, die bereits dort gelandet waren, damit sie viel schneller und leichter wieder herauskommen können. 

Ein Richtungswechsel hilft

Außerdem bildete sich mein Plan, Menschen anzuleiten und zu begleiten, ein befreites Leben mit Sinn, Lebensqualität und Lebensfreude zu erreichen. Und Menschen dabei zu unterstützen, für sich herauszufinden, was dieser Sinn des Lebens für sie sein soll und wie der Weg aussieht, um ihn zu erreichen.

Logische Konsequenz und Herzensthema: Meine professionelle Ausbildung als Psychologischer Berater und Business Coach

Nach meiner Rückkehr bildete ich mich durch ein berufsbegleitendes Studium als Psychologischer Berater, Business Coach, Burnout Berater und Stress-Experte weiter. 

Ich verließ mein gut bezahltes Angestelltenverhältnis, um mich mit dieser Mission, meinem Fachwissen und meinem Erfahrungsschatz selbständig zu machen und Menschen sinnvoll durch Burn Out Beratung zu unterstützen.

Jetzt bin ich mit meiner gesammelten Erfahrung und meinem Wissen für Dich da! Ich unterstütze Dich gerne auf Deinem Weg!

„Sei du selbst. Alle anderen gibt es schon.“

Oscar Wilde

Das Besondere an meiner Arbeitsweise

Burnout Beratung und Burnout Coaching mit Kopf & Herz – auch online

Ausgewogene und ganzheitliche Perspektive

Langfristig hilft es nicht, in ein anderes Extrem zu verfallen. Ein Mittelweg ist langfristig meist der Beste.

Deshalb setze ich bei der Burnout Beratung und im Coaching auf eine ausgewogene und ganzheitliche Perspektive. Wir beziehen immer alle wesentlichen Faktoren mit ein und sorgen für das richtige Gleichgewicht – für Dich und Deine Situation.

Du und Dein Wohlbefinden stehen immer im Fokus, nicht bestimmte Methoden oder Lehren. Ich wähle fallweise und individuell das Beste für dich aus. Denn jeder Mensch ist anders.

Mein Motto: „Sowohl als auch“

Ich arbeite für dich mit einer Kombination aus verschiedensten Werkzeugen aus Experten-Beratung, Coaching und Mentoring.

Mit der richtigen Lösung bringen wir lieber alles unter einen Hut, statt nur „entweder / oder“ oder „schwarz / weiß“ zu denken.

Die besten dauerhaften Ergebnisse durch „Wise Mind“

Dauerhaft erfolgreiche Ziele sind ausgewogen: Eine gute Kombination von Vernunft und Gefühl, Veränderung und Akzeptanz, Handeln und einfach Sein, finde ich als Stressmanagement Coach und Burnout Berater wertvoll und sie ist daher ein Kern meiner Arbeitsweise. Diese Kombination wird auch als „Wise Mind“ (Weiser Verstand) bezeichnet.

Wise Mind für Burnout Berater wichtig

Klarheit durch Bewusstheit

Klarheit schafft Erleichterung und Sicherheit im Handeln. Klarheit bildet die Grundlage für bewusste Verbesserung der Lebensbereiche. Mit meiner Empathie kombiniert mit analytischer Stärke erreichst du Klarheit, wertvolle Impulse und Anleitungen für deinen Weg und deine Persönlichkeitsentwicklung.

Praxistraining Burnout Coaching

Wir arbeiten gemeinsam lösungsorientiert und zielfokussiert

Obwohl wir uns auf Lösungen und Ziele fokussieren, ist es entscheidend, dass wir auch die Zusammenhänge entdecken und die Ursachen erkennen. Dafür schauen wir uns auch die Situation und die Ursachen an, die zu einem Problem geführt haben. So lindern wir nicht nur Symptome, sondern beheben und lösen die Probleme bewusst dort, wo sie entstanden sind.

Diese Arbeitsweise ist Grundlage meiner Angebote für dich.

Ich biete dir auch Burnout Beratung online an, damit ich dich flexibel und ortsunabhängig unterstützen kann.

Du bekommst von mir Unterstützung und Lösungen gegen Dauerstress, Erschöpfungszustand und Burnout

Stress und Burnout Angebot für Betroffene

Mein Angebot gegen Deinen Stress, Erschöpfungs-zustand oder Burnout

Du findest hier Lösungen für dich, wenn Du…

Mein Angebot für Dich bei Burnout deines Partners

Du findest hier Lösungen für dich, wenn Du…

Hinweis: Angebot gilt für alle Angehörigen von Burnout betroffenen

Stress Management für Unternehmen

Mein Angebot gegen Burnout für Deine Mitarbeiter

Du bist hier richtig als Unternehmer oder Führungskraft, um…

Bekomme einen Eindruck von mir...

Schau dir mein kurzes Vorstellungs-Video an, denn „die Chemie“ muss stimmen.