Stress-Management Coaching: Entscheidende Vorteile für Unternehmen

Erfahre mehr darüber, wie Unternehmen durch Stress bedroht sind und warum in Zukunft kein Unternehmen mehr ohne Stressbewältigungsstrategien auskommt. Was Unternehmen jetzt tun sollten...

Die Inhalte dieses Beitrags:

Probleme und Bedrohung für Unternehmen durch Stress

  • Diese Probleme belasten Unternehmen und Führungskräfte
  • Stress: So groß ist die Bedrohung für Unternehmen
  • Das sind die Ursachen von Stress im Unternehmen

Lösungen zur Stressbewältigung für Unternehmen

  • Das können Unternehmen und Führungskräfte tun
  • Was sind Stressbewältigungsstrategien?
  • Welche Stressbewältigungsstrategien sind für wen hilfreich?

Stressmanagement Coaching und seine Erfolge

  • Das ist Stressmanagement Coaching
  • So wirkt Stressmanagement Coaching
  • Was macht ein Stressmanagement Coach?

Probleme und Bedrohung für Unternehmen durch Stress

Diese Probleme belasten Unternehmen und Führungskräfte

Stress sorgt für eine ständige Anspannung der Mitarbeiter. Wer gestresst ist kann nicht mehr kreativ denken und keine guten Lösungen finden. Aber warum ist das so?

Stress versetzt den Körper in einen Zustand, der darauf abzielt, schnell Gefahren auszuweichen: Entweder durch Angriff, Flucht, oder Vermeidung beziehungsweise sich Totstellen. Adrenalin und andere Stresshormone werden ausgeschüttet. Sicherlich kann sich jeder denken, dass dieser Zustand für eine effektive und lösungsorientierte Arbeitsweise schädlich ist.

Wer gestresst ist und unter Druck steht, hat eine wesentlich höhere Fehlerquote. Die Korrektur von Fehlern kostet viel Zeit und verursacht weiteren Stress. Oder es werden Fehler vertuscht, aus Angst vor den negativen Konsequenzen. Auch das führt zu noch mehr Stress.

Stress sorgt außerdem durch die Anspannung und angeborenen Stressreaktionen für Streit und Konflikte unter den Mitarbeitern und Führungskräften im Unternehmen. Das kostet wiederum unnötig Zeit und Nerven.

Dieses sind nur einige von vielen Problemen, die durch Stress in Unternehmen entstehen.

Stressbewältigungsstrategien fehlen und sorgen für Überlastung durch Stress

Auch wenn viele Führungskräfte es nicht glauben: Die meisten dieser Probleme sind absolut vermeidbar. Und das vor allem ohne Verminderung der Leistungsfähigkeit oder Zielerreichung der Mitarbeiter und des Unternehmens – ganz im Gegenteil.

Wie das funktioniert, erfährst du in diesem Artikel.

Stress: So groß ist die Bedrohung für Unternehmen

Stress gehört für viele Beschäftigte heutzutage zum Alltag. in einer Studie gaben etwa die Hälfte der Befragten an, dass sie befürchten von Burnout bedroht zu sein. In einer Umfrage der Techniker Krankenkasse (TK) gaben zudem fast die Hälfte der Teilnehmer an, dass sich das Stresslevel während der Pandemie noch einmal verstärkt hat.

Dazu kommt, dass sich die Arbeitsunfähigkeitszeiten durch Burnout im letzten Jahrzehnt praktisch verdoppelt haben. Es ist nicht schwierig, sich auszumalen, dass diese Ausfallzeiten durch Stress in Zukunft weiter zunehmen werden, wenn nicht effektiv gegengesteuert wird.

Um gezielt gegenzusteuern, lassen sich sehr gut praxisbewährte Maßnahmen zur Burnout Prävention und insbesondere Stressmanagement Coaching einsetzen. Das Ergebnis ist die erfolgreiche Vermeidung von Stress direkt an der Wurzel.

Dadurch werden nicht nur die Auswirkungen von Stress behoben – sondern wesentlich effektiver:
Die Ursachen werden am Punkt der Entstehung verhindert.

Das aktive Handeln, um unnötigen Stress und resultierenden Burnout zu verhindern, wird in Zukunft als Wettbewerbsfaktor immer wichtiger. Denn langfristig haben diejenigen Unternehmen einen entscheidenden Vorteil, deren Mitarbeiter kreativ arbeiten, gute Lösungen finden, Konflikte konstruktiv auflösen und als Team produktiv arbeiten können.

Dagegen setzen sich Unternehmen großen Risiken aus, deren Mitarbeiter ständig überlastet, zunehmend erschöpft und unmotiviert werden oder deswegen sogar regelmäßig ausfallen.

Ohne Stressmanagement Coaching wird es irgendwann zu viel

Das sind die Ursachen von Stress im Unternehmen

Grundsätzlich entsteht Stress durch äußere Einflüsse, die auf unser psychisches Innenleben stoßen, und dort entsprechende Reaktionen hervorrufen.

Zu den äußeren Einflüssen können gehören: 

  • Termindruck und Androhung negativer Konsequenzen
  • Äußerung von übersteigerten Erwartungen an die Person
  • Nicht erreichbare Zielvorgaben
  • Mangelnder Einfluss auf die Ergebnisse bzw. starke Abhängigkeit von anderen Faktoren.

Aber auch Unklarheiten von Prozessen und Zuständigkeiten lösen Stress aus, ebenso wie fehlende Unterstützung bei Unsicherheiten oder offenen Fragen. Oder Umstände, die für häufige und oft vermeidbare Fehler sorgen, die aber vom Mitarbeiter nicht beeinflusst werden können.

Zu den Inneren Faktoren, die für Stress sorgen, gehören unter anderem…

  • Angst vor Fehlern
  • Angst vor negativer Beurteilung, Abwertung oder Ausgrenzung
  • Gefühl von Alternativlosigkeit oder Ausweglosigkeit („Es gibt keine Lösung“)
  • Ängste vor negativen Folgen bei Fehlern oder unerfüllten Erwartungen.

Zu diesen negativen Folgen können zum Beispiel das Verwehren des gewünschten Urlaubszeitraums, einer Beförderung oder Gehaltsanpassung sein. Oder auch eine Beschneidung der Freizeit durch zusätzliche Überstunden oder Arbeitseinsätze an unerwünschten Tagen wie zum Beispiel Wochenenden.

Diese und viele weitere äußere und innere Faktoren sorgen für Stress und Druck, oder führen in der Folge sogar zu Überforderung, Überlastung und dauerhafter Erschöpfung.

Lösungen zur Stressbewältigung für Unternehmen

Das können Unternehmen und Führungskräfte tun

Die meisten der genannten Faktoren lassen sich stark positiv beeinflussen, auch wenn viele Beteiligte das erfahrungsgemäß im Voraus nicht erwarten oder sogar bestreiten. Aber mit wirkungsvollen Maßnahmen zur Stressreduktion und Burnout Prävention im Unternehmen lässt sich extrem viel bewegen!

Insbesondere die inneren Faktoren lassen sich durch Stressmanagement Coaching sehr positiv beeinflussen. Wie das funktioniert, erfährst du gleich.

Die äußeren Einflüsse können zudem mit einer ausführlichen Analyse der Auslöser und Wirkungen und einer anschließenden Optimierung von Vorgaben, Prozessen, kommunikationsweisen, Dokumentationen, und leichten organisatorischen Anpassungen in den Teams so gestaltet werden, dass die meisten Stressauslöser ausgeschaltet werden können.

Auf der Suche nach Stressbewältigungsstrategien

Was sind Stressbewältigungsstrategien?

Unter Stressbewältigungsstrategien versteht man im Kern die Art und Weise, wie ein Mensch mit Stress und Druck umgeht. Dazu gehören vor allem bestimmte Denkweisen und Verhaltensweisen.

Hilfreiche Stressbewältigungsstrategien sorgen dafür, dass ein Mensch trotz belastender äußerer Einflüsse weiterhin gut handlungsfähig bleibt und seine Leistungsfähigkeit und Gesundheit auf Dauer erhalten kann. Im besten Fall sind die positiven Stressbewältigungsstrategien so wirkungsvoll, dass Stress gar nicht erst entsteht und die Leistungsfähigkeit damit sogar gesteigert wird.

Welche Stressbewältigungsstrategien sind für wen hilfreich?

Es ist immer individuell, welche Stressbewältigungsstrategien für eine bestimmte Person in einem bestimmten Umfeld hilfreich sind. Daher ist es wichtig, bei der Wahl und beim Training der richtigen Stressbewältigungsstrategien die individuellen Situationen, die Persönlichkeit und Stärken der betroffenen Menschen mit einzubeziehen. Es gibt aber eine ganze Reihe von wirkungsvollen Maßnahmen und Strategien, die sich in der Praxis häufig als hilfreich erweisen.

Dazu können zum Beispiel gehören: 

  • Konzentrations-Techniken 
  • Entspannungsmethoden
  • Entwicklung einer hilfreichen inneren Einstellung 
  • Bewusstsein für die eigenen Stärken, Wirksamkeit und Grenzen
  • Ausgleich in der Freizeit bewusst schaffen

Fun Fact“: Auch Humor mit einer humorvollen Einstellung zu sich selbst und den alltäglichen Problemen kann eine sehr hilfreiche Stressbewältigungsstrategie sein. Im Unternehmen gehört dazu allerdings auch etwas Mut. Außerdem sollte man darauf achten, die Grenzen zum Zynismus nicht zu überschreiten – denn das bewirkt wiederum oft eine Problemfestigung.

Stressmanagement Coaching & Wirksamkeit

Das ist Stressmanagement Coaching

Beim Stressmanagement Coaching geht es im ersten Schritt vor allem darum, die Stressauslöser bewusst zu erkennen und wahrzunehmen. Im zweiten Schritt werden wirkungsvolle Stressbewältigungsstrategien gefunden und trainiert:

Es geht darum zu lernen, hilfreich auf diese Einflüsse zu reagieren, um das Gefühl von Stress, Überlastung und Überforderung zuerst verringern und dann zunehmend völlig vermeiden zu können.

Im Spitzensport ist diese Form der Stressbewältigung durch entsprechende Coaches schon lange etabliert. In den Unternehmen fasst Stressmanagement Coaching nun auch immer mehr Fuß.

Denn die positive Wirkung dürfte jedem klar sein, der einmal einen Spitzen-Fußballtorwart und einen Top-Elfmeterschützen in einem Endspiel beobachtet hat: Es ist beeindruckend, wie diese ihre Ruhe und Konzentration auch unter höchster Belastung erreichen können!

Diese Fähigkeit zur erfolgreichen Vermeidung von starkem Stress durch geeignete Stressbewältigungsstrategien macht den Unterschied aus – Fußballspielen können die schließlich alle

Ebenso wie in dieser Situation sind die üblichen Stressreaktionen des Körpers, die durch Stresshormone ausgelöst werden (Angriff, Flucht oder „Lähmung“), aber auch im Arbeitsalltag nicht hilfreich! 

Stress tötet die Fähigkeit zur Lösung von Problemen und Konflikten. Stress vermindert zudem Kreativität, Leistungsfähigkeit und Denkvermögen stark.

Deshalb bewirkt erfolgreiches Stressmanagement Coaching unmittelbar, dass die Fähigkeiten zur Konzentration, Problemlösung, Konfliktlösung, Kreativität und Denkvermögen auch unter Belastung erhalten bzw. zusätzlich gefördert werden.

So wirkt Stressmanagement Coaching

Stressmanagement Coaching sorgt dafür, dass Menschen unter belastenden äußeren Einflüssen trotzdem ihre Leistungsfähigkeit, Fokussierung und Konzentration erreichen und erhalten. Das ist besonders für betroffene Führungskräfte und andere Leistungsträger sehr wichtig.

Mit Hilfe der passenden Stressbewältigungsstrategien wird außerdem bewirkt, dass diese Menschen im Unternehmen gar nicht in den Zustand ständiger Überlastung und Dauerstress kommen. Damit werden dann auch die Leistungseinbrüche und lange Ausfälle und Arbeitsunfähigkeit wegen Erschöpfungssyndrom und Burnout vermieden.

Stressmanagement Coaching im Unternehmen stellt den Menschen vor allem in seiner Rolle als Leistungsträger in den Fokus. Dabei ist entscheidend, dass die individuellen äußeren und inneren Faktoren betrachtet und positiv beeinflusst werden.

Durch eine Stärkung der Resilienz (Widerstandskraft) kann das Stressmanagement Coaching außerdem für eine dauerhafte Erhaltung der Motivation und Einsatzbereitschaft sorgen, die individuellen Stärken fördern und zu einer dauerhaften Bindung von Leistungsträgern im Unternehmen sorgen.

Was macht ein Stressmanagement Coach?

Ein Stressmanagement Coach sorgt in erster Linie dafür, die Fähigkeiten und Widerstandskraft von Menschen gegen Stress, Dauerbelastung und Überlastung zu analysieren und durch wirkungsvolle Stressbewältigungsstrategien zu fördern.

Dabei setzt der Stressmanagement Coach eine Reihe von Methoden ein, um Klarheit über bewusste und unbewusste Auslöser von Stress und Burnout zu schaffen, diese individuell zu betrachten und durch geeignete hilfreiche Maßnahmen abzumildern oder ganz zu beheben. In dem meisten Fällen lassen sich damit Stress, Überlastung und Burnout rechtzeitig verhindern oder ein fortgeschrittenes Burnout stoppen.

Gleichzeitig werden die Fähigkeiten zur Konzentration, Fokussierung, Problemlösung, Konfliktlösung und Kreativität gesteigert. Außerdem werden Motivationskraft und Widerstandsfähigkeit (Resilienz) gesteigert.

Ein guter Stressmanagement Coach geht dabei individuell vor und setzt maßgeschneidert die passenden Methoden und Strategien entsprechend den Bedingungen des Unternehmens, der Situation und der handelnden Personen ein. Lösungen „von der Stange“ bzw. allgemeine Ratschläge sind oft wirkungslos oder verpuffen schnell wieder.

Ich selbst biete als Stressmanagement Coach dazu:

  • Eine Kombination mit Burnout Präventions-Beratung
  • Die Begleitung der Umsetzung der Stressbewältigungsstrategien
  • Praktische Unterstützung der Burnout Präventions-Maßnahmen

Mit diesem Gesamtpaket wird die positive Wirkung noch weiter gesteigert.

Mehr zu meinem Angebot als Stressmanagement Coach für Unternehmen:


Meine Videoreihe zu Burnout

Wenn du noch mehr über Burnout Symptome (12 Stufen) erfahren willst, dann schau dir meine Videoreihe auf YouTube an:  „Der Burnout Berater“

Kategorien

Ralf Maier ist dein Burnout Coach

Hallo, ich bin Ralf!

Auf meinem Blog findest du hilfreiche Tipps und Tricks zur Stressbewältigung, Burnout-Bekämpfung, Burnout-Prävention für Unternehmen und für ein erfülltes Leben mit Lebensfreude. Mach’s dir leichter und erfahre hier, wie das geht.

Folge mir auf