Burnout:
Was tun als Partnerin oder Partner?

Hilfe, Entlastung, Sicherheit und Stärke für Dich bei Burnout deines Partners

Mehr Sicherheit, Entlastung & Kraft als Partnerin oder Partner bei Burnout

Bleib nicht allein mit dem Problem

Dein Partner hat Burnout oder leidet unter ständigem Stress? Dann ist das auch für dich eine Last!

Außerdem belastet es eure Beziehung.

Ich weiß das nur zu gut. Ich war nicht nur selbst vom Burnout betroffen, sondern habe es auch als Angehöriger erlebt.

Die gute Nachricht: Diese Situation muss für Dich nicht so belastend bleiben!

 

Du bist nicht allein mit dem Problem!

Auf dieser Seite lernst du einen guten Weg und eine erfolgreiche Lösung für dich kennen.

Entlasten, erleichtern und stärken – auch wenn dein Partner Burnout hat

Sorge für dich - lass dich unterstützen: Für Hilfe, Kraft und Zuversicht in dieser schwierigen Phase

Hilf dir selbst, bevor du anderen helfen kannst.

Mit Unterstützung geht vieles leichter, was sonst unmöglich scheint. Lass dich von mir unterstützen!

Mehr Energie und Zuversicht ist nicht nur gut für DICH! Du kannst damit deinem Partner besser helfen und zu einer positiven Zukunft beitragen.

Mit meinem Angebot erreichst du folgende Ziele für dich:

Burnout: Partner verstehen und Burnout-Problem begreifen

Hilfreiches psychologisches Wissen: Hintergründe, Zusammenhänge, Ursachen und Lösungen bei Burnout.

Wir betrachten deine Situation individuell mit viel Einfühlungsvermögen.

Fühle dich erleichtert und zuversichtlich. Helfe damit deinem Partner im Burnout

Teile deine Sorgen und Probleme. Befreie dich Schritt für Schritt von deiner Last mit Hilfe meiner persönlichen 1:1 Beratung & Coaching.

Mehr Sicherheit und Schutz für dich als Partnerin oder Partner

Mehr Sicherheit und Schutz für Dich

Befreie dich von Unsicherheiten und Ängsten.

Dazu stärkst du dich, deine Widerstandskraft (Resilienz) und deine positive Energie mit Hilfe mentaler Tipps und Strategien für deinen Alltag.

Möchtest du dich ONLINE unterstützen lassen oder hast du Fragen?

Im Erstgespräch bekommst du erste Tipps und Beratung für deine Situation.

Business Coach und Gründungsberater Ralf Maier unterstützt dich bei der optimalen Umsetzung deines Business

Kennst du diese Gedanken und Gefühle?

Dein Partner ist immer gestresst und von Burnout bedroht oder schon betroffen? Das belastet dich. Viele Sorgen, Ängste und Unsicherheiten entstehen. Probleme im Alltag und im Zusammenleben tauchen auf.

Burnout Partner distanziert sich danach nicht mehr

Erkennst du dich in mindestens einem dieser Punkte wieder?

Ich verstehe meinen Partner nicht mehr. Ich weiß nicht, was mit ihm los ist.

Er ist immer gestresst, steht unter Druck und hat keine Zeit. Ständig streiten wir uns. Oder wir sprechen gar nicht mehr richtig miteinander.

Mein Partner im Burnout nimmt keine Hilfe an.

Ich weiß nicht, was ich tun soll. Ich habe Angst, etwas falsch zu machen. Was kann ich noch sagen und tun?

Im Bett läuft nichts mehr: kein Sex, keine Zärtlichkeit und keine Lust. Mein Partner distanziert sich und zeigt keine Gefühle mehr.

Was soll ich tun?

Ich fühle mich allein gelassen: Mit der Situation und den Alltagsproblemen.

Ich kann mit niemandem darüber sprechen. Niemand versteht mich.

Ich fühle mich selbst unsicher oder überfordert.

Ich habe Angst und mache mir Sorgen um meinen Partner und unsere Zukunft. Mir fehlen zunehmend die Kraft und Energie dafür. Ich weiß nicht, was ich tun soll.

Mein Partner will keine Hilfe im Burnout. Mein Partner distanziert sich.

Was soll ich tun? Wie kann ich dafür sorgen, dass er Hilfe bekommt?

Ich fühle mich allein gelassen mit der Situation und den Alltagsproblemen.

Ich kann mit niemandem darüber sprechen. Niemand versteht mich.

Ich fühle mich selbst unsicher oder überfordert.

Ich habe Angst und mache mir Sorgen um meinen Partner und unsere Zukunft. Mir fehlt immer mehr die Kraft und die Energie dafür. Ich weiß nicht, was ich tun soll.

Die gute Nachricht: Du musst dieses Problem nicht allein bewältigen, denn wir schaffen das gemeinsam. Lass dich durch mich als Experten für Stress, Burnout und Persönlichkeitsstärkung unterstützen.

Ich habe als selbst Betroffener und als Angehöriger viel Erfahrung gesammelt und kenne mich am besten damit aus.

Stell dir vor, Du kannst das erreichen…

Klarheit und Verständnis:

Sicherheit für Dich:

Sicherheit für Dich:

Erleichterung und Entlastung:

Persönliche Stärkung:

Persönliche Stärkung:

Klingt das gut für dich? 

Dann ist mein Unterstützung für dich das Richtige!

Die Umsetzungsgarantie mit 100 Prozent Qualität

Umsetzungsgarantie: Mehr Verständnis und mehr Sicherheit für Dich

Wir gehen es gemeinsam an. 

Du wirst gestärkt und verbesserst deine Situation garantiert spürbar!

Mache es dir leichter! Erdulde es nicht länger!

Mehr Sicherheit und ein besseres Lebensgefühl

Die Burnout-Belastung deines Partners ist eine Krise, die Ängste und Unsicherheit auslöst. Das ist völlig normal. Aber fast alles was du zur Bewältigung dieser Krise brauchst, steckt schon in dir! 

Du bekommst dafür unter anderem:

Ein offenes Ohr und Beistand

Mein offenes Ohr und persönlichen Beistand

Von mir als Mensch und Experte.

Methoden zur Stärkung und Entlastung

Einfach erlernbare Methoden

(z.B. Achtsamkeit, Bewusstsein, Meditation und Resilienz-Training) die dich stärken und entlasten.

Tipps, Anleitungen und Übungen

Praktische Tipps und Anleitungen mit Praxisübungen

Persönliche Tipps, wie du mit deinem Partner im Burnout besser umgehen kannst – auch in Konfliktsituationen.

Deinen individuellen Plan für Dich:

Wir entwickeln deinen Plan für Erleichterung, Sicherheit und ein besseres Lebensgefühl.
Gemeinsam und maßgeschneidert für dich.

Humor ist wichtig und spielt bei Refokus eine große Rolle

Eine Prise Humor, Verständnis und erhellende Perspektivenwechsel

Für mehr Abstand und Leichtigkeit.

Diese Wege für deine Entlastung, Stärkung und Sicherheit biete ich Dir

Erlebe die positive Wirkung meiner persönlichen Unterstützung und Begleitung für dich

Was brauchst du, damit es dir in deiner Situation als Partnerin oder Partner eines Menschen im Burnout besser geht? Wie kannst du dir selbst und deinem Partner im Burnout helfen?

Häufig will der Partner keine Hilfe annehmen.

In meinem Beratungs-Angebot habe ich meine persönliche Erfahrung aus Burnout und anderen Lebenskrisen zusammengepackt und viel Empathie mit hineingegeben.

Dazu fließen die aktuellen Erkenntnisse aus Psychologie und Burnout-Forschung ein.

Mit dieser Beratung und Coaching wirst du mit Herz und Verstand individuell entlastet, unterstützt und gestärkt.

Lass dich gerne durch mich in einem unverbindlichen und ehrlichen Erstgespräch beraten.

Konditionen & Preise

Flexible Online-Beratung, Coaching und Unterstützung von PartnerInnen von Burnout-Betroffenen

Authentisch und ehrlich

Buchung auf Stundenbasis

Keine längere Verpflichtung oder Mindestlaufzeit.

Du entscheidest immer flexibel selbst, wie viel Unterstützung oder Beratung du noch weiterhin möchtest.

Die Termine finden ONLINE statt (via Zoom, Skype, Teams, Facetime) So kann ich dich unterstützen, egal wo du gerade bist!

Herz & Verstand

Das bekommst du

1. Individuelle Beleuchtung und Besprechung deiner belastenden Situation

2. Hilfreiches Wissen über Stress & Burnout aus der Psychologie und Medizin:

3. Situation, Ursachen und Auswege verstehen

4.. Anleitungen / Methoden & Tipps zum Perspektivenwechsel und Umgang mit Angehörigen im Burnout

5. Erfolgreiche Maßnahmen & „Tricks“ aus der Praxis um leichter & besser mit der Situation umgehen zu lernen.

Offenheit und Vertrauen

Deine Investition

Beratung und Coaching für dich als Partnerin oder Partner:

100 EUR pro Stunde (55 - 60 min)

Zögere nicht und melde dich!
Ich bin für dich da - von überall
(Online)

Das sagen Klientinnen und Klienten über mich

Möchtest du es leichter haben? Willst du dich sicherer und stärker fühlen? Oder deinem Partner besser helfen?

Dann trau dich einfach! Sichere Dir jetzt die Begleitung durch mich als deinen Experten gegen Stress und Burnout.

Das bekommst du alles:

Nicht mehr allein sein mit dem Problem: Deine individuelle persönliche Unterstützung für Deine Situation

Burnout verstehen und Konflikte auflösen

Erleichterung und Sicherheit durch konkrete Tipps und Anleitungen für Dich

Stärkung für Dich und deine Widerstandskraft

Du bist hier richtig, wenn Dein Partner unter Stress oder Burnout leidet und Du…

Burnout vom Partner leichter bewältigen

Gönne Dir Erleichterung und Unterstützung in dieser schwierigen Lage: Melde Dich!

Lerne mich jetzt ganz ungezwungen kennen und lass dich unverbindlich beraten.

Fragen zu Burnout als Partnerin oder Partner?

Hier sind einige spannende Antworten auf die häufigsten Fragen.

Burnout: Was tun als Partner?

Wenn dein Partner unter Burnout leidet, ist das auch für dich und die Beziehung belastend. Wichtig ist, dass du auf dich achtest. Es hilft wirklich niemandem, wenn du auch untergehst. 

Mach dir deine eigenen Bedürfnisse bewusst. Finde heraus, was du brauchst, um deine Energie zu behalten. Mach dir die Grenzen deiner eigenen Leistungsfähigkeit bewusst. Hole dir Hilfe, wenn du es für dich erleichtern und dich entlasten möchtest.

Höre deinem Partner zu und empfehle ihm, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen (Burnout Coach, Therapeut oder Arzt). So lässt sich die Situation am schnellsten wieder zum Guten wenden.

Mehr über Burnout erfährst du in meinem Blog.

Ich bin mir unsicher, ob ich diese Beziehung überhaupt noch ertragen kann oder will. Was kann ich tun?

Dauerstress und Burnout können eine Beziehung sehr belasten. Und bei fortgeschrittenem Burnout verändern Menschen sogar ihre Persönlichkeit. Das ist für die Partnerinnen und Partner ein großes Problem und führt häufig zur Frage, ob eine Trennung nicht besser wäre. Auch Beeinträchtigungen auf sexueller Ebene, die meist mit Burnout auftreten, sorgen für weiter Schwierigkeiten und belasten die Beziehung.

Auf die Frage, ob die Beziehung noch sinnvoll ist, gibt es keine generelle Antwort. Und allein lässt sich die Entscheidung kaum sinnvoll treffen. Zu viel an Emotionen ist damit verbunden. Aber durch eine intensive Beleuchtung der Situation finden wir im Coaching bei Bedarf die richtige Antwort für dich.

Trotz Burnout - Partner will keine Hilfe – Was kann ich tun?

Vor allem Männer tun sich oft sehr schwer damit, Hilfe in Anspruch zu nehmen. Für sie ist es unter anderem eine Frage ihrer männlichen Identität, da sie Hilfe mit schwach sein in Verbindung bringen. 

Dabei ist es in Wirklichkeit stark, gesund und klug, sich unterstützen zu lassen. Wo wäre die Menschheit, wenn jeder alles selbst können und wissen müsste? Gerade die erfolgreichsten und bedeutendsten Menschen haben immer gute Berater und gute Helfer an ihrer Seite!

Wichtig ist aber, einfühlsam mit dem Partner umzugehen. Du kannst ihn durch geeignete Fragen dabei unterstützen, seine eigene Sichtweise schrittweise zu verändern, um Hilfe in Anspruch nehmen zu können. Auf Wunsch unterstütze ich dich gerne dabei. Wir bereiten dich darauf vor.

Ich teile auch gerne  meine eigenen Erfahrungen im Burnout mit dir.

Burnout – Partner distanziert sich. Warum ist das so?

Menschen im fortgeschrittenen Burnout ziehen sich zurück. Das hat unterschiedliche Ursachen. Dazu gehört, dass die Energie für Auseinandersetzungen mit anderen Menschen fehlt und mit dem Rückzug jegliche Situationen von Konflikten vermieden werden sollen. 

Dazu kommt, dass sich Menschen im Burnout häufig von anderen unverstanden fühlen oder Angst vor Verurteilung haben. Insbesondere, wenn sie Vorwürfe oder „kluge Ratschläge“ von oben herab bekommen. Außerdem können sich viele Menschen in dieser Lage selbst nicht mehr recht leiden und wollen anderen in dieser Lage die eigene Gesellschaft nicht zumuten. Sie vermeiden dann leider auch Kontakte zu Menschen, die ihnen eigentlich sehr wichtig sind.

Mehr darüber erfährst du in meinem YouTube Video.

Wegen Burnout - Partner trennt sich. Warum? Liebt er mich nicht mehr?

Dauerstress und Burnout sorgen dafür, dass generell kaum noch positive Gefühle empfunden werden können. Im Stress ist der Körper auf „überleben“ und „funktionieren wie eine Maschine“ gepolt. 

Und damit fehlt oft auch die Fähigkeit, noch Liebe zu empfinden. Manchmal wird mit der Trennung allerdings auch versucht, einer Trennung durch die Partnerin oder den Partner zuvorzukommen. „Lieber verlasse ich sie zuerst – dann war es wenigstens meine Entscheidung.“


Es gibt also keine klare und generelle Antwort auf die Frage, warum der Partner sich bei Burnout trennt und ob er dich noch liebt. Eine gute und bewusste Kommunikation kann aber sehr dabei helfen, die Gründe herauszufinden – und eventuell eine Trennung aus falschen Gründen abzuwenden oder rückgängig zu machen.

Soll ich meinen Partner in Ruhe lassen bei Burnout?
Vielleicht fragst du dich, ob du deinen Partner im Burnout lieber in Ruhe lassen sollst, oder nicht.  Für mich sind die wesentlichen Fragen in dieser Situation, die gestellt werden sollten:  Was hat er zu viel und was zu wenig? Was braucht er wirklich? 

In den meisten Fällen hilft ein guter Mittelweg: Zeige, dass du da bist, ein offenes Ohr hast und die Situation verstehen möchtest. Dabei aber nicht nerven, indem du ständig fragst und ihm keine Möglichkeit bietest, sich auch mal in Ruhe zurückzuziehen. Also kurz gesagt: In Ruhe lassen, aber den Kontakt regelmäßig herstellen. Und gerne fragen „Was brauchst du?“ oder „Was möchtest du jetzt von mir?“

Buche deinen Termin für die Erstberatung

Wir sprechen offen über deine Situation, deine Gefühle und Sorgen.
Du bekommst von mir individuell ehrliche Tipps, Hintergrundwissen und Optionen für dich als Partnerin oder Partner.

Der Preis für deine Erstberatung:
49 EUR (inkl. MwSt.)

Dauer: 30 Minuten.